Übersicht: Oberlandesgerichtsbezirke 1871-1945

Oberlandesgerichtsbezirk Kattowitz 1939 - 1945


1. Landgericht Beuthen-Kattowitz
Amtsgerichte in:
Bendsburg
Beuthen
Ilkenau
Javorzno
Kattowitz
Königshütte
Krenau (Chrzanow)
Myslowitz
Ruda
Sosnowitz
Tarnowitz

2. Landgericht Bielitz
Amtsgerichte in:
Andrichow
Auschwitz
Bielitz
Frauenstadt
Kenty
Milowka
Saybusch
Schwarzwasser
Sucha
Zator

3. Landgericht Gleiwitz
Amtsgerichte in:
Gleiwitz
Hindenburg
Nikolai
Peiskretscham
Pleß

4. Landgericht Neisse
Amtsgerichte in:
Falkenberg
Friedland i. O.S.
Grottkau
Neisse
Neustadt i. O.S.
Oberglogau
Ottmachau
Patschkau
Ziegenhals

5. Landgericht Oppeln
Amtsgerichte in:
Bergstadt O.S.
Bischofstal (Ujest)
Groß Strehlitz
Guttentag
Karlsruh (Carlsruhe O.S.)
Konstadt
Krappitz
Kreuzburg
Krzepice
Kupp
Landsberg i. O.S.
Oppeln
Pitschen
Rosenberg i. O.S.
Warthenau

6. Landgericht Ratibor
Amtsgerichte in:
Bauerwitz
Cosel
Gnadenfeld
Hultschin
Katscher
Leobschütz
Loslau
Ratibor
Rybnik
Sohrau

7. Landgericht Teschen
Amtsgerichte in:
Freistadt O.S.
Jablunkau
Oderberg
Skotschau
Teschen


Quellen:

Ämter, Abkürzungen, Aktionen des NS-Staates. Handbuch für die Benutzung von Quellen der nationalsozialistischen Zeit. Amtsbezeichnungen, Ränge und Verwaltungsgliederungen, Abkürzungen und nichtmilitärische Tarnbezeichnungen. Im Auftrage des Instituts für Zeitgeschichte bearbeitet von Heinz Boberach, Rolf Thommes und Hermann Weiß (Texte und Materialien zur Zeitgeschichte; 5). München, 1997.

www.verwaltungsgeschichte.de Homepage Deutsche Verwaltungsgeschichte 1871 - 1990 © 2006 by Dr. Michael Rademacher M.A.