Sie sind hier: Startseite

Oberpullendorf

Booking.com

Oberpullendorf ist eine Stadt im Burgenland, Österreich. Es ist das Verwaltungszentrum des Landkreises Oberpullendorf.

Der Landkreis Oberpullendorf ist seit der Jungsteinzeit besiedelt. In der frühen Eisenzeit war der Bezirk ein blühendes Eisenindustriegebiet.

Josef Polatschek, Gärtner und Regionalforscher, kartierte mehrere alte Eisengewinnungsstätten im Landkreis.

Oberpullendorf wurde erstmals 1225 als ungarische Grenzschutzsiedlung erwähnt.

Oberpullendorf war traditionell Sitz mehrerer Adelsgeschlechter, darunter die Grafen Cseszneky de Milvány und die Barone Rohonczy de Felsőpulya.

1853 wurde Oberpullendorf zum Standort einer ungarischen Finanzbehörde.

Nach dem Untergang der österreichisch-ungarischen Monarchie im Jahr 1918 wollten die deutschsprachigen Bewohner von Deutsch-Westungarn ("Deutsch-Westungarn", später Burgenland) - dazu gehörend Oberpullendorf - dem "neuen" Land Österreich beitreten. Oberpullendorf gehörte damals zum Kreis Sopron, Ungarn. Die Entscheidung über Deutsch-Westungarn wurde in den Friedensverträgen von Saint Germain und Trianon festgelegt. Trotz diplomatischer Bemühungen Ungarns haben die Siegerparteien des Ersten Weltkriegs das Datum der offiziellen Vereinigung des Burgenlandes mit Österreich auf den 28. August 1921 festgelegt. (Siehe auch: Burgenland)

1958 wurden die beiden Gemeinden Ober- und Mitterpullendorf zusammengeführt und seit 1975 ist Oberpullendorf eine Gemeinde.

Wappen: Auf einem roten Schild ist eine goldene Stadtmauer mit einem offenen Fallgatter zu sehen. Darüber hinaus hält ein nach rechts gerichteter goldener Löwe ein goldenes Schwert und im Hintergrund befindet sich eine goldene Pflugschar, die von zwei goldenen Ähren begleitet wird.

Wikipedia
Dieser Text basiert auf dem Artikel Oberpullendorf aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung).
In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Aus dem Englischen übersetzt mit https://www.deepl.com/de/translator

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren