Sie sind hier: Startseite

Birkenfeld

Birkenfeld ist ein Landkreis in Rheinland-Pfalz, Deutschland. Sitz ist die Stadt Birkenfeld. Sie grenzt (von Süden und im Uhrzeigersinn) an die Landkreise Sankt Wendel (Saarland), Trier-Saarburg, Bernkastel-Wittlich, Rhein-Hunsrück, Bad Kreuznach und Kusel.

Im frühen 19. Jahrhundert war die Nahe die Grenze zwischen zwei kleinen Fürstentümern: Birkenfeld, westlich der Nahe, und Lichtenberg, östlich davon. Das Fürstentum Birkenfeld wurde 1817 von Oldenburg annektiert; Lichtenberg wurde zur Exklave des Herzogtums Sachsen-Coburg (Sachsen-Coburg-Saalfeld bis 1826, Sachsen-Coburg und danach Gotha). Preußen kaufte Lichtenberg 1834 und machte es zum Kreis Sankt Wendel.

Nach dem Ersten Weltkrieg musste die südliche Hälfte von Sankt Wendel an das neu geschaffene Saargebiet abgetreten werden, und der kleine Teil, der in Preußen verblieb, wurde dann offiziell Restkreis Sankt Wendel ("Restkreis Sankt Wendel") genannt. 1937 wurde der altbürgerliche Landkreis Birkenfeld mit dem übrigen Landkreis Sankt Wendel zum neuen preußischen Landkreis Birkenfeld zusammengeführt.

Nach dem Zweiten Weltkrieg, am 18. Juli 1946, wurden durch die französische Verordnung Nr. 8 vierundzwanzig weitere Dörfer an die neue Délégation Supérieure de la Sarre abgetreten, die 1947 zum neuen Saarprotektorat wurde. Erst 1970 wurden die heutigen Grenzen des Bezirks festgelegt.

Wikipedia
Dieser Text basiert auf dem Artikel Birkenfeld (district) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung).
In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Aus dem Englischen übersetzt mit https://www.deepl.com/de/translator

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren