Sie sind hier: Startseite

Erkrath

Booking.com

Erkrath liegt an der Düssel, direkt östlich von Düsseldorf und westlich von Wuppertal, nahe dem berühmten Neandertal.

In dem in Erkrath gelegenen Teil des Neandertals entdeckten die Steinbrucharbeiter im Sommer 1856 in der Feldhofer Höhle die fossilen Überreste des so genannten Neandertalers oder Homo Neanderthalensis. Der Name Erkrath wurde 1148 erstmals erwähnt. Erkrath erhielt 1966 das Stadtrecht. 1975 wurde die Gemeinde Hochdahl in Erkrath eingegliedert. Auch der ehemalige Stadtteil Unterbach wurde in Düsseldorf eingegliedert. Nur ein Teil von Unterbach, das Unterfeldhaus, blieb erhalten, da es heute mit Erkrath eine eigene Gemeinde ist. Erkrath hat heute drei Ortsteile: Erkrath, Hochdahl und Unterfeldhaus.



Wikipedia
Dieser Text basiert auf dem Artikel Erkrath aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung).
In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Aus dem Englischen übersetzt mit https://www.deepl.com/de/translator

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren