Sie sind hier: Startseite

Barnim

Booking.com

Barnim ist ein Bezirk in Brandenburg, Deutschland. Es grenzt (von Osten und im Uhrzeigersinn) an Polen, den Landkreis Märkisch-Oderland, das Stadtland Berlin sowie die Landkreise Oberhavel und Uckermark.

Barnim erstreckt sich von der Oder bis zum Stadtrand von Berlin. Die Oder bildet die Ostgrenze. Von hier aus führen der Oder-Havel-Kanal (verbindet Oder und Havel) und der historische Finowkanal nach Westen bis Eberswalde und darüber hinaus. Die Abschnitte nördlich dieser künstlichen Wasserwege werden als Schorfheide bezeichnet. Dies ist eine Waldregion mit mehreren großen Seen, z.B. Werbellinsee (8 km²), Grimnitzsee (8 km²) und Parsteiner See (10 km²). Die Schorfheide ist ein UNESCO-Biosphärenreservat und beherbergt mehrere seltene Tiere wie Seeadler, Großer Fleckenadler, Fischadler, Schwarzstorch, Europäischer Biber und Fischotter.

Der Name "Barnim" entstand im 13. Jahrhundert und wurde auf ein großes Waldgebiet östlich der Havel und nördlich der Spree auf dem gleichnamigen Plateau angewendet, wo Adlige jagten. Der heutige Stadtteil ist ungefähr identisch mit dieser historischen Region, aber etwas kleiner als diese.

Der Landkreis entstand 1993 durch die Zusammenlegung der ehemaligen Landkreise Bernau und Eberswalde.

Wikipedia
Dieser Text basiert auf dem Artikel Barnim aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung).
In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Aus dem Englischen übersetzt mit https://www.deepl.com/de/translator

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren