Sie sind hier: Startseite

Provinz Hannover

Booking.com

Die Provinz Hannover war von 1868 bis 1946 eine Provinz des Königreichs Preußen und des Freistaates Preußen.

Während des Österreichisch-Preußischen Krieges hatte das Königreich Hannover zusammen mit einigen anderen Mitgliedsstaaten des Deutschen Bundes versucht, eine neutrale Position einzunehmen. Nachdem Hannover am 14. Juni 1866 für die Mobilisierung von Bundestruppen gegen Preußen gestimmt hatte, sah Preußen darin einen gerechten Grund für die Kriegserklärung; das Königreich Hannover wurde bald aufgelöst und von Preußen annektiert. Das Privatvermögen des entthronten Hauses Hannover wurde dann von Otto von Bismarck zur Finanzierung seiner weiteren Bemühungen gegen Ludwig II. von Bayern genutzt.

1946 stellte die britische Militärverwaltung das Land Hannover auf der Grundlage des ehemaligen Königreichs Hannover wieder her; innerhalb des Jahres wurde es jedoch auf Veranlassung der deutschen Führung auf das neue Bundesland Niedersachsen verschmolzen - zusammen mit den Ländern Oldenburg, Braunschweig und Schaumburg-Lippe- mit der Stadt Hannover als Hauptstadt dieses neuen Landes.

Wikipedia
Dieser Text basiert auf dem Artikel Province of Hanover aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung).
In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Aus dem Englischen übersetzt mit https://www.deepl.com/de/translator

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren